Zum 1. Fürst-Leopold Old- und Youngtimertreffen Dorsten kamen mehrere hundert Autos aller Marken, Typen und Baujahre. Ein beeindruckendes, buntes Bild der (Auto-) Geschichte vor der Kulisse des Förderturms, der sich zur Zeit wegen Renovierungsarbeiten verhüllt zeigt. Über 120 interessierte Klassikerfans nahmen an den Werksführungen in den Räumlichkeiten von HECC teil. Und nicht nur eingefleischte Autoliebhaber waren darunter. Die überwältigende Resonanz lässt eine Wiederholung in 2020 vermuten.
Bildrecht: Maic Schulte

Auf Facebook können Sie sich auf der Seite des Creativquartier Fürst-Leopold noch die Galerie des Treffens anschauen.

Bildrecht: Andreas Heuser, prismaimmobilien